ben-der-elefantenjunge

Ben, der Elefantenjunge

Buchbeschreibung:

Ben ist ein ganz normaler Elefantenjunge, außer, dass er viel zu groß ist für sein Alter.

Die anderen Elefantenkinder lachen ihn aus und ärgern ihn, weshalb er sich zurückzieht.

Doch seine Mutter schickt ihn raus und so lernt er Mika kennen. Ein Äffchen, dass zwar klein, aber sehr abenteuerlustig ist.

Eine Geschichte über Freundschaft und das Geschenk der Einzigartigkeit.Für alle, die denken, sie sind nicht gut, so wie sie sind.

Geschrieben von Jenny Treecake.

Bilder von Jenny Treecake.

Technische Umsetzung: Dannys „Dansicht“ Franzen

Zum Buch:

Ben, der Elefantenjunge entstand, da ich selbst ein hochwüchsiges Kind habe. Die Problematiken, die das mit sich bringen kann, sowie die Erkenntnis, dass wir alle genau richtig sind, so wie wir sind, wurden in dem Buch aufgegriffen. Außerdem auch die andere Seite, die beschreibt, wie es sein kann, wenn man sehr klein ist und unterschätzt wird.

Ich wünsche mir, dass unsere Kinder (aber auch die Eltern) verstehen, dass es durchaus Sinn macht, das wir unterschiedlich sind und wenn wir unsere Besonderheiten zu unseren Stärken machen, anstatt sie als Schwächen anzusehen, können wir gemeinsam vieles erreichen. Ich wünsche Eltern und Kindern viel Spaß beim Lesen und Bilder anschauen.

Ich freue mich riesig über Kommentare, Bewertungen und Resonanzen und natürlich über einen Kauf. 

Liebe Grüße

Jenny

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Die Texte sind geschützt !!
Scroll to Top