Ich habe dich nicht vergessen

Ich bin ein Kind und auch er-wachsen
Ich bin Licht erwacht im Schatten
Ich bin Seele als Mensch geboren
Ich fühle mich fremd, doch niemals verloren
denn du hast mich nicht vergessen

Ich bin verwurzelt und habe doch Flügel
Grab mich tief ein und erwachse nach oben
Die Erde trägt mich
Der Himmel bewegt mich
und zwischen den beiden ent-falte ich mich

Gehalten und geborgen in beiden
in Energien verwoben
Eins mit der Schöpfung
Getrennt Sein er-leben
er-geben im Herzen
die Träume und Wünsche
erheben Gedanken zu neuen Ebenen
und doch, trotz Nebel, alles so vertraut
Sehnsucht baut sich auf

Ich habe verlernt zu sehen, doch nicht zu fühlen
Wir sind nicht allein
und du hast mich nicht vergessen

Ich danke dir

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Die Texte sind geschützt !!
Scroll to Top